Der Verlag

Elsinor Verlag
Gaupel 30
48653 Coesfeld

info(at)elsinor.de

Verlagsvertretungen

Achim Kleine

Jageplatz 54

58300 Wetter (Ruhr)

Tel. (0 23 35) 84 48 22

Fax (0 23 35) 7 08 99

vv(at)achimkleine.de

Rudi Deuble

c/o Stroemfeld Verlag

Holzhausenstraße 4

60322 Frankfurt am Main

Tel. (0 69) 95 52 26-22

Fax (0 69) 95 52 26-24

r.deuble(at)me.com

Thilo Kist

Danckelmannstraße 11

14059 Berlin

Tel. (0 30) 325 84 77

Fax (0 30) 321 55 49

T.Kist(at)t-online.de

Aktuelles

 

Arthur Koestler: Sonnenfinsternis

Roman
Nach dem deutschen Originalmanuskript

Vorwort von Michael Scammell

Nachwort von Matthias Weßel

Coesfeld 2018 (256 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag, 14 x 22 cm, ISBN 978-3-942788-40-3; 28 Euro [D])

eBook: 978-3-939483-44-1

Anfang Mai erschienen - Erhältlich im örtlichen Buchhandel und bei den meisten Internet-Buchhändlern

 

Hinweis: Wir freuen uns sehr über den unerwartet großen Erfolg dieses Titels, der u.a. im Literarischen Quartett vorgestellt wurde (22. Juni 2018). Allerdings haben die Startauflage und ein erster Nachdruck offenbar nicht ausgereicht; der Titel ist zwar am Ende der ersten Juliwoche noch bei der Verlagsauslieferung vorrätig, wird aber wahrscheinlich schon in wenigen Tagen vergriffen sein. Eine 2. Auflage ist aber bereits in Vorbereitung, sie wird am 27. Juli ausgeliefert.

 

>> Direkt zur Buchbestellung

 

Unser Haupttitel im Frühjahr 2018, Arthur Koestlers international berühmter Roman über die Schrecken der stalinistischen Schauprozesse und jede Form von Totalitarismus, liegt mit dieser Ausgabe erstmals im deutschen Originaltext vor. Der Roman entstand 1939/40 in Frankreich in deutscher Sprache, Koestlers Lebensgefährtin übersetzte ihn beinahe gleichzeitig ins Englische. Kurz vor dem Einmarsch der Deutschen in Paris erreichte die englische Fassung den Londoner Verleger; das deutsche Original aber ging verloren und galt 70 Jahre lang als verschollen. Die bislang bekannte deutsche Ausgabe war eine - wenn auch von Koestler selbst vorgenommene - spätere Rückübersetzung aus dem Englischen. Erst 2015 entdeckte der Kasseler Doktorand Matthias Weßel Koestlers Originaltyposkript in einer Bibliothek in Zürich. Die neue Ausgabe macht Koestlers ursprüngliche Fassung nun weltweit zum ersten Mal zugänglich.

 

Am 28.06.2018 um 19.30 Uhr liest Georg Veit im Kloster Bentlage aus "Schwedings Handhabung der Wolken". Eine Lesung mit musikalischer Begleitung findet am 14.12.2018 um 19.30 Uhr im Alten Hof Schoppmann in Nottuln-Darup statt.

Bei einer Lesung im Rahmen der Reihe "Bücher, die die Welt verändern" haben Ensemblemitglieder des Schauspielhauses Bochum am 27.10.2017 Auszüge aus Oscar Wildes Roman "Das Bildnis des Dorian Gray" in der Übersetzung von Dr. Jörg W. Rademacher vorgetragen. Wir freuen uns sehr darüber, dass die Wahl der Bochumer Dramaturgie auf die im Elsinor Verlag erhältliche Übersetzung unseres Autors und Herausgebers gefallen ist.

Wo bekommt man die Bücher?

Sämtliche Titel aus dem Verlagsprogramm von Elsinor und Longinus sind über den regulären Buchhandel und bei zahlreichen Internetbuchhändlern zu beziehen. Die meisten Titel können Buchhändler in der Regel innerhalb eines Tages besorgen; nur bei einigen seltener nachgefragten Backlisttiteln kann die Wartezeit ausnahmsweise etwas länger dauern.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elsinor Verlag e.K.